Verkauf mit

Einmalzahlung
& Wohnungsrecht

Wie funktioniert der Verkauf mit Einmalzahlung und Wohnungsrecht?

Sie möchten mietfrei und möglichst lange in Ihrer Immobilie wohnen bleiben und das Kostenrisiko für größere Instandhaltungen soll der Investor tragen?
Mit dem Verkauf gegen Einmalzahlung & Wohnungsrecht erhalten Sie ein Paket in dem alles geregelt ist. Sie erhalten eine Einmalzahlung bzw. Kombination mit Zeitrente und erhalten ein mietfreies und lebenslanges Wohnungsrecht. Das Kostenrisiko für größere Instandhaltungen trägt der Investor. Bei Auszug wird Ihnen der berechnete Wert des verbleibenden Wohnungsrechts als Einmalzahlung ausgezahlt.

Wohnungsrecht

Instandhaltungskosten

Zinskosten

Einmalzahlung

Faktoren zur Berechnung der Einmalzahlung

Unter Berücksichtigung folgender Werte errechnen wir Ihnen – transparent und einfach nachvollziehbar – die Höhe der für Sie realisierbaren Einmalzahlung:

(Verkehrswert bzw. Marktwert)
Das Werte-Modell steht für den Gesamtwert einer Immobilie. Der Wert der Immobilie ist der aktuelle bezugsfreie Wert, hierbei handelt es sich um den Verkehrswert bzw. Marktwert, der anhand der Lage, Ausstattung sowie des Zustands des Gebäudes ermittelt wird.

Grundlage für die Berechnung des lebenslangen Wohnungsrechts ist das Alter & Geschlecht der zukünftigen Wohnungsberechtigten sowie deren statische Lebenserwartung bzw. beim befristeten Wohnungsrecht, die vereinbarte Zeit für das Wohnungsrechts.

Bei der Berechnung der Zinskosten werden aktuelle Zinsfaktoren & marktübliche Renditeerwartungen berücksichtigt

Bei den Kosten für die Instandhaltung handelt es sich um die Kosten der Immobilienbewirtschaftung und aktuell notwendige sowie zukünftige zu erwartende Instandhaltungs- & Reparaturkosten.

Die Höhe der Einmalzahlung berechnet sich durch Abzug der wertmindernden Bestandteile für Wohnungsrecht, Zinskosten und Instandhaltungskosten vom Wert der Immobilie. Die Auszahlung erfolgt als Einmalzahlung. Kombination mit einer Leibrente / Zeitrente sind möglich.

Der Ablauf

01

Unabhängige
Beratung

mit Wertschätzung

02

Unverbindliches
Angebot

03

Gutachten

unabhängig & extern
bei gewerblichen Investoren erforderlich, sonst optional

04

Verbindliches
Angebot

des Investors bzw.
des Käufers

05

Notarieller
Kaufvertrag

Die wichtigsten Fragen

Sie verkaufen Ihre Immobilie an einem institutionellen und spezialisierten Investor für die Immobilienrente. Der Verkauf ist absolut diskret.

  • Sie erhalten eine Einmalzahlung bzw. eine Kombination aus Einmalzahlung und Zeit- oder Leibrente nach Kaufvertragsabschluss ausgezahlt.
  • Sind Restschulden vorhanden, so werden diese mit einer Einmalzahlung vorrangig abgelöst.
  • Sie erhalten ein im Grundbuch Ihrer Immobilie an erster Rangstelle abgesichertes lebenslanges Wohnungsrecht das auch im Kaufvertrag abgesichert ist. Für Sie und ggf. Ihr/e Partner/in bzw. anderen Lebensgemeinschaften, wird das Wohnungsrecht, unabhängig davon wer Eigentümer ist, in Ihr Grundbuch eingetragen.
  • Ihr Anspruch auf Zeitrente wird im Grundbuch abgesichert durch Eintragung einer Reallast.
  • Durch die Absicherung Ihres Wohnungsrechts erstrangig im Grundbuch bleibt Ihr Wohnungsrecht auch bei einer eventuellen Insolvenz des Käufers bestehen.
  • Das lebenslange Wohnungsrecht ist mietfrei.
  • Bei einem Haus werden die größeren Kosten für Reparaturen und Instandhaltungen vom Investor übernommen und entlasten Sie finanziell.
  • Bei Eigentumswohnungen übernimmt der Investor die in der Betriebskostenabrechnung aufgeführten nicht umlagefähigen Kosten und die Kosten für die Zuführung in die Instandhaltungsrücklage sowie die Kosten für Sonderumlagen. Sie werden dadurch finanziell entlastet.
  • Eine Vermietung einer Einliegerwohnung ist möglich. Die Mieteinahmen verbleiben bei Ihnen.
  • Die Aufnahme von Pflegepersonal bzw. Familienangehörigen ist möglich.
  • Eine klassische Vermietung Ihrer Immobilie ist jedoch nicht möglich.
  • Sollte sich Ihre Lebenssituation später einmal ändern und Sie Ihre Immobilie nicht mehr selbst bewohnen können, so haben Sie die Möglichkeit den Wert des vorhandenen Wohnungsrecht gegen eine attraktive weitere Einmalzahlung vom Investor abkaufen zu lassen. Die Rückkaufwerte werden für jedes Jahr im Kaufvertrag angegeben.
  • Der Vertrag hat eine lebenslange Laufzeit und endet entweder mit Ihrem Auszug beim dem das Wohnungsrecht gelöscht wird oder mit dem Tod des Letztlebenden, bei zwei Wohnungsberechtigten.

Den Kaufpreis erhalten Sie nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages, nachdem der Notar die Kaufpreisfälligkeitsmitteilung bekannt gibt, ausgezahlt.

Grundsätzlich werden alle vereinbarten Punkte ausschließlich in einem notariellen Kaufvertrag festgehalten und beurkundet. Der Kaufvertragsabschluss erfolgt bei einem regionalen Notar.

Sie bewohnen Ihr Immobilieneigentum selbst bereits seit mindestens rd. drei Jahren, dann fällt keine Spekulationssteuer für eine Einmalzahlung an. Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer umfangreichen Info-Broschüre. Wir empfehlen Ihnen zu den steuerlichen Fragen eine Steuerberatung.

Beispiele

Mann, verwitwet

81 Jahre

Angebot, Stand 02-2023

Ehepaar

sie 79 Jahre, er 77 Jahre

Angebot, Stand 02-2023

Frau

83 Jahre

Angebot, Stand 02-2023

Mit unserem Verrentungs-Check finden Sie heraus, mit welchem Modell Sie die maximale Kapitalverfügbarkeit erzielen können.

Ihr Spezialist für Immobilienverrentung in Bonn / Siegburg, Köln, Düsseldorf, Münster & Umgebung.

Kundenstimmen

Lesen Sie selbst, was Kunden über uns und unsere Arbeit sagen.

Helga L., Sankt Augustin

ist glücklich und überaus zufrieden mit ihrer neuen Immobilienrente. „Die Beratung war wirklich sehr, sehr gut. Herr Müller hat alle Fragen ganz ehrlich und absolut kompetent beantwortet – alles, was...

weiterlesen

Helga L., Sankt Augustin

ist glücklich und überaus zufrieden mit ihrer neuen Immobilienrente. „Die Beratung war wirklich sehr, sehr gut. Herr Müller hat alle Fragen ganz ehrlich und absolut kompetent beantwortet – alles, was...

weiterlesen

Kostenloses Infopaket

Fordern Sie unser kostenloses Infopaket an und informieren sich über alle am Markt verfügbaren Modelle. Die ideale Vorbereitung zu unserem persönlichen Beratungstermin!

Wir sind für Sie vor Ort.

Wir sind in Bonn / Siegburg, Köln, Düsseldorf und Münster für Sie vor Ort.

Telefon
0211 - 5422 49 30
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Mail
info@immorente-plus.de

ImmobilienRente Plus GmbH
Büro Düsseldorf 
Königsallee 2b
40212 Düsseldorf

Termine nach Vereinbarung

Telefon
0228 - 763 880 30
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Mail
info@immorente-plus.de

ImmobilienRente Plus GmbH
Büro Bonn / Siegburg 
Fritz-Schäffer-Straße 1
53113 Bonn
Termine nach Vereinbarung

Telefon
0221 - 9999 36 20
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Mail
info@immorente-plus.de

ImmobilienRente Plus GmbH
Büro Köln
Hohenzollernring 57
50672 Köln

Termine nach Vereinbarung

Telefon
0251 - 3949 06 20
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Mail
info@immorente-plus.de

ImmobilienRente Plus GmbH
Büro Münster 
Hammer Str. 39
48153 Münster

Termine nach Vereinbarung